Beat German

8 Tipps für den Extra-Groove

ABLETON PUSH

Der eigens für Live entwickelte Controller bringt zwar keine neuen Features in die DAW, erleichtert aber den haptischen Zugriff und genau das ist sein Erfolgsrezept. Push erlaubt das Einspielen von Beats und Melodien, das Triggern von Sounds, die Erstellung von Patterns über seine 8x8 Matrix und natürlich das Steuern diverser Parameter von Live, Plug-ins und Effekten.

www.ableton.com

Tipp: Wenn der Groove trotz aller Feature-Gewalt nicht so recht in Fahrt kommen will, laden Sie einen bestehenden Song oder Loops, dessen Groove Ihnen gefällt und

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from Beat German

Beat German3 min read
Deine DAW Per Tablet Steuern
Apple war mit Logic Remote bei den Remote Apps für DAWs absoluter Vorreiter. Nicht zu verwechseln mit der neuen Logic iPad Version ist die kostenlose App eine einfache Möglichkeit Logic fernzusteuern – und kostenlos dazu! Ob Lautstärkeautomationen au
Beat German3 min read
Psytrance Mit Exotischen Vocals
Die wichtigsten musikalischen Elemente eines Psytrance-Tracks sind die Bassline und die Drums. Bewaffnet mit Loops und Sounds aus der Loopcloud [1] erstellen wir einen treibenden Groove in 145 BPM. Das Besondere ist der triolische Rhythmus der Bassli
Beat German4 min read
Reverb Masterclass
1 Was sind die Unterschiede zwischen algorithmischen Hall und Faltungshall und ihre jeweiligen Stärken? Algorithmischer Hall nutzt komplexe Algorithmen zur Simulation von akustischen Räumen und bietet eine hohe Flexibilität und kreative Freiheit. Fal