Beat German

Drum & Bass Constructor

1 Beat-Fundament

Um ein mitreißendes rhythmisches Fundament aufzubauen und beim Einspielen oder Programmieren der Sounds in die richtige Stimmung zu kommen, hat es sich bewährt, einen D&B-Track mit einem Beat zu starten. Wir sind in der Loopcloud [1] fündig geworden und ziehen ein paar Loops von Famous Audio und Industrial Strength mit einem Tempo von 174 BPM in die DAW.

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from Beat German

Beat German1 min read
Anhand Folgender Alben Könnt Ihr Einige Mix-Eigenschaften Selbst Nachhören Und Analysieren:
Dieses Album ist laut. Richtig Laut. Mit Loudness-Werten jenseits - 6 LUFS gehört es zu den lautesten Produktionen, die ich kenne. Allerdings ist gerade diese Lautheit hier nicht zufällig, sondern ganz bewusst als musikalisches Stilmittel eingesetzt.
Beat German3 min read
Test: TAL TAL-Pha
Der Roland Alpha Juno stand von Anfang an im Schatten des Juno 6/60 und 106. Das dürfte in erster Linie daran gelegen haben, dass Roland hier statt auf die direkte Bedienung mit mehreren Fadern auf Folientaster gesetzt hat. Klanglich hat allerdings a
Beat German2 min read
Knallige Found-Sound-Beats 2/2
In der letzten Ausgabe haben wir aus Alltagsgeräuschen ein Drumkit erstellt, das Ergebnis „Found Sound Beat.wav“ findest du in den Heft-Daten. Unser nächstes Ziel ist, aus einem Field-Recording ein rhythmisches Element zu machen, das den 94 BPM schne

Related