EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin

DING DONG, TELEFON!

Herr Braun, Sie haben im Kampf um den CDUVorsitz Ihre Halbglatze in den Ring geworfen. Warum wollen Sie unbedingt die Christdemokraten anführen?

Ach, na ja. Was heißt schon unbedingt, es wäre halt ganz schön …

Frauenstimme im Hintergrund: Helge, jetzt reiß dich zusammen!

Ähm, also ich kann ja nicht den ganzen Tag zu Hause rumsitzen und nichts tun. Irgendwann muss ich halt was eigenes machen.

In den letzten Jahren haben Sie sich lieber etwas im Hintergrund gehalten und der Kanzlerin zugearbeitet …

Das war eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, die ich nicht missen möchte. Die Herrin … Quatsch … Angela Merkel war immer gut zu mir.

Frauenstimme: Helge!

Äh, und ich möchte betonen, dass sie mich nie geschlagen hat. Auch nicht das eine Mal, als ich mit meinem Mettbrötchen in der Hand gestolpert bin und auf dem Hosenanzug der Herrin einen Fettfleck hinterlassen habe.

Was wollen Sie mit

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin

EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin4 min read
Wanderhoden im Endstadium
Viktor Vital (Name von der gesetzlichen Krankenkasse geändert) möchte ein möglichst langes Leben haben. Deswegen legt er im fortgeschrittenen Alter großen Wert auf einen gesunden Lebenswandel. Er nimmt ausreichend Körperflüssigkeit zu sich, verbringt
EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin4 min read
Zeit Ansagen
Nach den tätlichen Angriffen auf Politiker und Wahlkampfhelfer fand CDU-Chef Merz deutliche Worte: Auch im Wahlkampf müsse man »mit dem gebotenen Respekt und ohne jede Aggression« agieren. Mal sehen, ob sich CSUChef Söder das zu Herzen nimmt. PF Auf
EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin1 min read
LMM-Gewinner der 1618. Runde
Den richtigen Weg gefunden haben:

Related Books & Audiobooks