EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin

Dass wir das noch mal erleben dürfen!

Am 7. Oktober waren sicherlich einige Menschen enttäuscht. Natürlich – eine machtvolle Demonstration der Werktätigen, eine Manifestation des Friedens und der Lebensfreude auf dem Marx-Engels-Platz (gegenwärtig Schlossplatz) in unserer alten Hauptstadt wäre schön gewesen. Aber unser Arbeitskreis – unser »kleines Politbüro« – hat anders entschieden. Jetzt bloß keine Hybris, keine Schadenfreude, kein Nachtreten!

Unseren historischen Sieg brauchten wir auch gar nicht hinauszutrompeten. Der an Einfluss (und an Geld) reichste Ideologe der BRD, der »Zeitungszar« Axel Cäsar Döpfner, musste ihn längst eingestehen. In einer millionenfach verbreiteten SMS sprach er von »DDR-Deutschland« (eine journalistische Übertreibung,

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin

EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin4 min read
Wanderhoden im Endstadium
Viktor Vital (Name von der gesetzlichen Krankenkasse geändert) möchte ein möglichst langes Leben haben. Deswegen legt er im fortgeschrittenen Alter großen Wert auf einen gesunden Lebenswandel. Er nimmt ausreichend Körperflüssigkeit zu sich, verbringt
EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin4 min read
Zeit Ansagen
Nach den tätlichen Angriffen auf Politiker und Wahlkampfhelfer fand CDU-Chef Merz deutliche Worte: Auch im Wahlkampf müsse man »mit dem gebotenen Respekt und ohne jede Aggression« agieren. Mal sehen, ob sich CSUChef Söder das zu Herzen nimmt. PF Auf
EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin1 min read
LMM-Gewinner der 1618. Runde
Den richtigen Weg gefunden haben:

Related Books & Audiobooks