Smart Homes

Manche mögen’s heiß Design-Heizkörper

Das Image vom hässlichen Schandfleck unterm Fenster gehört endgültig der Vergangenheit an. Die Palette an Designheizkörpern wächst von Jahr zu Jahr. Immer mehr Hersteller engagieren renommierte Kreative für die Gestaltung ihrer Wärmekörper. Statt als Störfaktor werden Heizflächen inzwischen eher als Dekoration vergleichbar mit Möbeln empfunden.

Und die neue Generation Heizkörper macht den Raum nicht nur wohlig warm und zugleich optisch etwas her. Sie übernimmt auch noch eine ganze Reihe neuer Jobs, dient zum Beispiel als Handtuchhalter, Garderobe oder Raumteiler. Mittlerweile heizt sogar der Badezimmerspiegel und das Brüstungsglas der Galerie. Ihr Prinzip: Im Kern des Verbundsicherheitsglases steckt eine transparente, leitfähige

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from Smart Homes

Smart Homes1 min read
Elektro-R5 Versorgt Das Haus
Schon vor mehr als 50 Jahren hatte der R5 kurz nach seinem Erscheinen den (Marketing-)Spitznamen „Der kleine Freund“ weg – seine Fähigkeiten im Stadtverkehr waren unschlagbar. Bei der elektrischen Neuauflage könnte es glatt sein, dass aus dem kleinen
Smart Homes1 min read
Laser Tv/kurzdistanzprojektoren
Ein sehr spannendes Segment sind die noch vergleichsweise jungen Kurzdistanz-Projektoren, die mit Lasertechnik arbeiten. Diese können nur wenige Zentimeter von der Projektionswand entfernt aufgestellt werden und erzeugen dann Bilder mit bis zu 150 Zo
Smart Homes1 min read
Es Funkt
Ob Ein- oder Mehrfamilienhaus, Villa, Loft oder Einzimmerwohnung, Praxis oder Kanzlei: LUXORliving als KNX-basiertes, drahtgebundenes Smart Home System ist die perfekte Basis für ein flexibles und zukunftssicheres Smart Home. Es wird genauso verkabel

Related Books & Audiobooks