Bücher Magazin

SCHWARZE LEBENSWELTEN

DIE VERGANGENHEIT IST EIN WEG

Das Thema koloniales Erbe und Rassismus steht im Mittelpunkt der experimentellen Ausstellung des MARKK. In Kooperation mit Prinzessin Marilyn Douala Manga Bell wird die tragische, aber wahre Geschichte von Rudolf Duala Manga Bell, Rudolf Ngoso Din und Maria Mandessi Bell und deren friedlicher Widerstand gegen die Gier der Kolonialherren und Kaufleute erzählt. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die Graphic Novel des nigerianischen Künstlers Karo Akpokiere.

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from Bücher Magazin

Bücher Magazin2 min read
Aus Der Redaktion
Liebe Leser* innen, erst jetzt, nach fünf Jahren, ist die Leipziger Buchmesse wieder an ihren angestammten Platz Mitte März im jährlichen Literaturkalender gerückt. Und es ist auch wieder ein Gastland am Start, das bereits 2016 in Frankfurt bewies, w
Bücher Magazin4 min read
Ein Gutes Buch Kommt Selten Allein
Gemeinsam die schönsten Seiten entdecken – so lautet der Slogan auf Kerstin Hämkes Lesekreis-Plattform mein-literaturkreis.de, der größten Ratgeber-und Empfehlungsplattform für Lesekreise im deutschsprachigen Raum. Die Marketing-Fachfrau startete pri
Bücher Magazin2 min read
Lesezeichen
Der mehrjährige Themenschwerpunkt „Metamorphosen“ der Bundeszentrale für politische Bildung setzt sich mit politischen, kulturellen und sozialen Lebenswelten von Frauen auseinander. Im Fokus stehen sich wandelnde Rollenverständnisse, Emanzipationsbew

Related