New Work Magazine

DAS BÜRO macht mobil

Die ersten Firmen haben ihre Schreibplätze als Antwort auf verwaiste Büros inzwischen halbiert. Schließlich sitzt ein großer Teil der arbeitenden Bevölkerung seit mehr als einem Jahr im Home-Office. Und das ändert sich auch Post-Corona nur partiell, wie jedenfalls eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Hightech-Branchenverbands Bitkom erwarten lässt. Demnach würden 55 Prozent der Befragten auch nach der Pandemie weiter von zuhause aus arbeiten, zumindest teilweise. Flexible Lösungen für Büronomaden müssen also her.

DAS OFFICE STECKT IM CADDY

Wer zwischen Company und Home-Office pendelt, kann heute keinen festen Arbeitsplatz in seinem Unternehmen erwarten. Der eigene Schreibtisch

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from New Work Magazine

New Work Magazine1 min read
New Work Magazine
Chefredaktion Frank Kreif Redaktion Dipl.-Ing. Frank Rößler, Saskia Eversloh, Patrick Boch, Torsten Könekamp Mitarbeiter dieser Ausgabe Bernd Franzen, Grevenbroich Tanja Müller, Hamburg Stephan Koll Telefon Redaktion: 0211 7817791-0 Telefax Redaktion
New Work Magazine1 min read
Vorschau
# 03.24 DIE NÄCHSTE AUSGABE VON NEW WORK MAGAZINE ERSCHEINT AM 14.04.2024 Konzentration leidet immer, wenn die Ohren ständig mit akustischen Störungen bombardiert werden. Wir präsentieren Dämpfer für Quellen von Raumhall über Gespräche bis hin zum Dr
New Work Magazine4 min read
VON BÜROKLAMMERN ZU BÜROSTÄDTEN: Die Evolution der Arbeitswelt
Mehr als 13 Jahre ist es her, dass die siebengeschossige Immobilie Westgate am Rudolfplatz inmitten der Kölner City Richtfest feierte. Dessen Name erinnert an einen geschichtsträchtigen Ort: Direkt neben dem Westgate zogen einst Könige durch das mitt

Related Books & Audiobooks