New Work Magazine

EIGENTLICH meinte ich das ANDERS

ARBEIT TÖTET, ABER ARBEIT GIBT AUCH LEBEN.DIE MEISTEN LEUTE SIND LANGE SCHON TOT, BEVOR SIE BEERDIGT WERDEN. DIE MEISTEN MENSCHEN SIND IHR GANZES LEBEN LANG TOT. NUR NICHT, WIE SAMUEL BECKETT ES SAGT, TOT – GENUG, UM BEGRABEN ZU WERDEN.

an kann sich vorstellen, wie Frithjof Bergmann Anfang der 80er-Jahre schaffte, sowohl die Arbeiter am Fließband, zu denen er zeitweise auch gehörte, als auch die Firmenchefs der großen

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from New Work Magazine

New Work Magazine3 min read
Refurbishment MIT STRAHLKRAFT
Mit seiner gläsernen Fassade und einem riesigen, kuppelartigen Sonnendach ist das Düsseldorfer heylo ein Highlight im wahrsten Sinne: Mehr Licht als in seinem Atrium geht nicht. Der siebengeschossige Gebäudekomplex an der Schwannstraße im Düsseldorfe
New Work Magazine1 min read
Virtuelles Büro ALS Rechts-sicherer Firmensitz
In verschiedenen gesetzlichen Regelungen wie der Gewerbeordnung, dem Telemediengesetz (bezüglich der Impressumspflicht), Steuergesetz und Handelsgesetzbuch wird der Begriff der Geschäftsadresse verwendet. Die Anforderungen an eine Geschäftsadresse kö
New Work Magazine4 min read
Ökologisch, Dynamisch, Schick
Hehre Ziele haben sie sich gesetzt, die Planer von Elbstrand & Mannschaft und ihre Auftraggeber von Aquila Capital. ein Wahrzeichen Hamburgs zumindest auf drei Etagen nachhaltig in die Zukunft zu führen. Schauplatz ist der 1963 erbaute Emporio-Tower