EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin

Erste Hilfe am Kinde

Ich habe schon einiges gesehen: offene Knie mit gewagtem Muster, Legosteine in Körperöffnungen, Zecken auf Augenlidern und Finger in Autotüren. Eigentlich dürfte mich bei meinem Kind Nummer sieben nichts mehr schocken. Aber bei diesem Exemplar (wahrscheinlich mein letztes) will ich vorbereitet, motiviert und geschult sein für alle schlimmen Fälle. Nicht wie bisher einfach das Bündel schnappen und den Rettungssanitäter das Problem lösen lassen. Sondern ihm auch sagen können, was er tun muss. Und man kann viel selbst tun – wenn man die Nerven dafür hat.

Als die Krankenkasse einen Erste-Hilfe-Kurs anbietet, aber online, dachte ich: Wie praktisch! Drei Stunden folge ich

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin

EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin3 min read
Auf Du und Du mit CDU
Wir sind ganz bewusst mal weggegangen aus Berlin …«, beginnt Friedrich Merz den FriedrichMerz-Dokumentarfilm »Die Merz-Strategie – Wohin steuert die CDU?«. Berlin, dieses Drecksloch, das es nicht gut mit dem charmanten Sauerländer meint. Hier versteh
EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin1 min read
LMM 1619 … Leser machen mit
Liefern Sie uns zu dieser Zeichnung eine passende Unterschrift. Für die drei originellsten Sprüche berappen wir 16,15 und 14 €. Adresse: Eulenspiegel, Markgrafendamm 25/Haus 18,10245 Berlin oder per E-Mail an: verlag@eulenspiegel-zeitschrift.de. Kenn
EULENSPIEGEL, Das Satiremagazin4 min read
Wanderhoden im Endstadium
Viktor Vital (Name von der gesetzlichen Krankenkasse geändert) möchte ein möglichst langes Leben haben. Deswegen legt er im fortgeschrittenen Alter großen Wert auf einen gesunden Lebenswandel. Er nimmt ausreichend Körperflüssigkeit zu sich, verbringt

Related Books & Audiobooks