PC Games MMORE

Korthia – Die große Übersicht

WoW-Patch: 9.1

Korthia ist das neue Questgebiet im Schlund, in dem ihr euch seit dem Release von Patch 9.1 öfter aufhaltet. Wir erklären euch, was Korthia eigentlich ist, was eure Aufgaben dort sind, welche Dinge es zu entdecken gibt und welche Belohnungen auf euch warten.

Der Weg nach Korthia

Das Gebiet befindet sich im Südosten des Schlunds. Hier hat der Kerkermeister eine neue Landmasse mit Ketten an die bekannte Endgame-Zone gebunden. Bevor ihr euch dort aber überhaupt hinbegeben dürft, beziehungsweise damit im Südosten des Schlunds die magische Barriere zu Korthia fällt, müsst ihr die Hauptkampagne von Shadowlands weiterspielen, die in Oribos startet. Das Thema von Patch 9.1 ist klar definiert: der Krieg gegen den Kerkermeister.

Bereits mit dem ersten großen Patch bringen wir den Kampf zum Oberbösewicht der Schattenlande und stürmen mit allen Pakten in den Schlund, um zum Angriff auf den Kerkermeister zu blasen. Ihr müsst zunächst eine lange Questreihe abschließen, die euch erst in den Ardenwald, in Odyns Hallen und dann zurück in den Schlund führt. Auf dem Weg ins geheimnisvolle neue Gebiet entledigt ihr euch des Auges des Kerkermeisters, welches euch folglich nie wieder im Schlund belästigt, und bekommt ganz am Ende dieser einführenden Questreihe die Fähigkeit verliehen, mit allen möglichen Mounts im Schlund zu reiten. Fliegen im Schlund ist aber weiterhin nicht möglich. Bevor ihr Korthia erkundet, solltet ihr euch zunächst mit den Paktangriffen im Schlund beschäftigen.

Die Paktangriffe

Zwar besteht der Hauptinhalt von 9.1 aus der neuen Zone Korthia, aber auch im Rest des Schlunds hat sich einiges verändert. Passend zum Thema des Patches ziehen die Pakte in den Schlund und bekämpfen dort die Schergen des Kerkermeisters. Zweimal die Woche wechseln sich die vier Pakte ab. Bei diesen Paktangriffen verteidigen also beispielsweise die Kyrianer die Zone vor Ve‘naris Zuflucht und ein paar Tage später zieht es die Armeen von Maldraxxus in den Schlund, die dann eine Zeit lang ununterbrochen die Verdammnisfestung angreifen. Mit einem Blick auf die Weltkarte seht ihr, welcher Pakt gerade aktiv ist und wie lange der Paktangriff noch andauert. Paktangriffe sind also so etwas wie die Angriffe der Legion oder die Fraktionsübergriffe in BfA.

Bei den jeweiligen NPCs des aktuellen Angriffs habt ihr die Möglichkeit vier bis fünf Quests anzunehmen. Habt ihr diese erledigt, müsst ihr mit Hilfe des Pakts am Ende noch einen Miniboss besiegen und heimst neben einem großen Batzen Ruf für die neue Korthia-Fraktion

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from PC Games MMORE

PC Games MMORE7 min read
Auf Schildkröten Durch Den Steinwald – End Of Dragons Vor Dem Release Angespielt
Seit der Ankündigung von Guild Wars 2 End of Dragons haben wir keine Gelegenheit gescheut, mehr über die dritte Erweiterung des MMORPGs zu erfahren. Doch eine Sache blieb auch uns bisher verwehrt: selbst Fuß in die neue Welt Cantha zu setzen! Zwar ha
PC Games MMORE1 min read
Ein Missionstisch – Für Uns Selbst!
Wir haben im Text bereits angesprochen, dass eine Aufbau-Erweiterung dringend auch den Mehrspieleraspekt von WoW in den Vordergrund stellen müsste und das ginge durch einen kleinen Trick sehr gut auch ohne Spieler zwingend per Dungeon-Browser in eine
PC Games MMORE1 min read
Jubiläumsklasse: Patch 10.0
In den Köpfen der Spieler stellt Patch 10.0 bereits so etwas wie einen Neubeginn nach Shadowlands dar und das ist nach den letzten Jahren auch bitter notwendig. Wie wir bereits erwähnten, bedeutet der Übergang in zweistellige Patch-Zahlen ein giganti

Related Books & Audiobooks