play5

Im Interview mit Housemarque

play5: Returnal ist Housemarques bislang größte Produktion. Ihr habt dafür neue Leute eingestellt, das Studio vergrößert und die Struktur geändert, um von nun an Triple-A-Spiele zu entwickeln. Es gab also einige Veränderungen während der Entwicklung und dann kam auch noch die Corona-Pandemie. Wie seid ihr damit umgegangen? Hatte die Pandemie in einer Weise Auswirkungen auf eure Arbeit an Returnal?

Mikael Haveri: Das ist eine gute Frage, denn ja, bei uns hat sich einiges verändert. Unser Studio ist gewachsen und wir sind jetzt ungefähr 85 Leute hier in Helsinki und wir werden von externen Sony-Mitarbeitern unterstützt. Bezüglich der Pandemie war unser Glück, dass wir bereits vor etwa vier Jahren mit der Entwicklung von Returnal begonnen hatten. Es ist natürlich viel einfacher, etwas fortzuführen, womit man schon weit fortgeschritten ist, als gerade dabei zu sein, ein neues Projekt zu beginnen, wofür man sich neu orientieren muss. Aber zugegeben, die Umstellung auf Homeoffice während der Entwicklung war natürlich auch für uns eine Herausforderung. Umso stolzer sind wir jedoch auf die Größe und die Qualität unseres Spiels und wir freuen uns darauf, es bald zu veröffentlichen.

play5: Ihr arbeitet ja nun schon länger mit Sony zusammen, dennoch ist der Release von Returnal ein wenig anders als bei euren letzten Spielen. Da die PS5 noch frisch auf dem Markt ist und ihr nun ein Triple-A-Spiel herausbringt, erwarten die Leute von euch auf einmal den neuen großen Exklusiv-Blockbuster. Wie geht ihr mit diesem ungewohnten Druck um?

Harry Kruger: Wir freuen uns sehr, dass wir erneut einen Starttitel im erweiterten Launch-Zeitraum veröffentlichen. Schon bei der PS3 und PS4 waren wir ja ganz vorne dabei. Mit Returnal hoffen wir nun, einen Showcase abzuliefern, der zeigt, zu was die Hardware fähig ist. Natürlich haben wir dadurch ein bisschen mehr Druck, aber den merken wir gar nicht so, weil wir eh immer darauf fokussiert sind, das bestmögliche Spielerlebnis zu erschaffen und die Technik voll auszunutzen.

In Returnal übernehmen wir

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from play5

play55 min read
Das Team
Spielt gerade: Horizon 1+2, WoW, Destiny 2, Lost Ark, Minecraft, Dying Light 2: Stay Human Schaut gerade: The Office UK, The Office US Hört gerade: Fractal Gates Und sonst: Wer soll das alles spielen? WoW Patch 9.2, Destiny-Add-on, Guild-Wars-Add-on,
play56 min read
Multimedia
Nach dem zweiten Reboot und wild wuchernden Fortsetzungen wird die Reihe immerhin nicht mehr durchnummeriert. Doch was taugt Teil 12? BLU-RAY | Michael Myers ist wieder da! Yay? Halloween Kills ist eigentlich der zwölfte Teil der Reihe, aber eigentli
play55 min readIndustries
Der Niedergang Konamis
Warum tut ihr den Spielern das an? REPORT I Contra, Castlevania Silent Hill, Metal Gear Solid, Pro Evolution Soccer: Konami ist für einige der bekanntesten und beliebtesten Gaming-Franchises der Geschichte verantwortlich. Vom einstigen Ruhm ist jedoc

Related