LinuxUser

Navigator

Mit Broot 1.2.9 navigieren Sie komfortabel in der Konsole.

Dateien zum Artikel herunterladen unter

www.linux-user.de/dl/46203

Erfahrene Anwender navigieren mit Befehlen wie ls, cd und tree durch die Verzeichnisstruktur. Etwas mehr Komfort bietet das Rust-basierte Tool Broot, das jedoch in den Paketquellen der gängigen Distributionen bislang noch fehlt. Sie verwenden deshalb entweder das Binary von der Projektseite oder kompilieren Broot selbst.

Beim ersten Aufruf legt die Software ihre JSON-basierte Konfiguration im Verzeichnis ~/.config/broot/ ab. Außerdem trägt es in die.bashrc eine Funktion ein, mit der Sie Broot über das Kürzel starten. Dabei entsteht ein

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from LinuxUser

LinuxUser4 min read
Unverhofft Kommt Oft
Die Raspberry Pi Foundation hatte in den letzten zwei Jahren kein leichtes Leben, vor allem die Chip-Krise machte ihr schwer zu schaffen. Damit schwand zunehmend die Hoffnung, bald eine neue Version 5 des Minirechners zu sehen. Doch es kam anders, un
LinuxUser2 min read
Readme
Der Mensch lebt nicht vom Text allein:Zu jedem Artikel in diesem Heft gehören eine Reihe von Zusatzinformationen, die das bloße Narrativ um weiterführende Inhalte ergänzen. Manche davon integrieren sich direkt in den Textfluss, andere stehen als geso
LinuxUser4 min readRobotics
Achtung, Roboter!
Mit den Spike-Sets aus dem Lego-Education-Programm lassen sich im Handumdrehen kleine Roboter zusammenstecken und ansteuern. Dabei kommen nicht nur Kinder den Grundkonzepten der Interrupt-Programmierung, der Interprozesskommunikation und der Parallel

Related