Bücher Magazin

VIELSTIMMIGE COLLAGE

Nur meine Mutter weiß, was in den circa einundzwanzig Monaten geschehen ist, als wir beide allein waren.“

Der Erzähler in Mischa Mangels Debütroman kreist um eine Leerstelle. Der junge Mann weiß: Als er ein Baby und Kleinkind war, hatte er seine ersten zwei Lebensjahre hauptsächlich allein mit seiner Mutter verbracht, die sich infolge einer Psychose immer mehr von der Außenwelt zurückgezogen hatte. Man liest dies gleich zu Beginn des Romans in trockener Amtssprache, die Namen der Figuren geschwärzt, was die Förmlichkeit der

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from Bücher Magazin

Bücher Magazin2 min read
Lesezeichen
Der mehrjährige Themenschwerpunkt „Metamorphosen“ der Bundeszentrale für politische Bildung setzt sich mit politischen, kulturellen und sozialen Lebenswelten von Frauen auseinander. Im Fokus stehen sich wandelnde Rollenverständnisse, Emanzipationsbew
Bücher Magazin5 min read
HÖRBÜCHER | KRIMIS & THRILLER
Die Burg Gelesen von Rainer Strecker Der Multimilliardär Nevio hat seinen Traum verwirklicht, er hat die Burg Greifenau mithilfe modernster Technik zu einer einzigartigen Escape-Welt ausgebaut. Eine speziell für diesen Zweck geschaffene KI verwandelt
Bücher Magazin11 min read
BÜCHER | KRIMIS & THRILLER
Brazilian Psycho Übersetzt von Alexander Wagner Mit diesem epischen Kriminalroman aus der brasilianischen Metropole São Paulo hat sich der 1977 geborene Brite in die Liga James Ellroy und Don Winslow geschrieben. Von 2003 bis 2019 erstreckt sich die

Related