Beat German

Techno-Brett mit dem MS-20

MPC Projektdaten unter bit.ly/BeatDL185

Projektinfos

Material: MPC Live, Live II, X, One, Touch, Studio, Renaissance, MPC Software 2

Zeitaufwand: 1 Stunden

Inhalt: Techno-Playback mit aktueller MPC Expansion erstellen

Schwierigkeit: Fortgeschrittene

1 Wie starten?

Da ist und , weil er so schön quäkt.

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from Beat German

Beat German3 min read
Episode #34 mit Enyang Urbiks KI beim Mastering?
Für unser Gespräch hat mich Enyang in das Urbiks Studio eingeladen, eine holzgetäfelte Oase im Berliner Funkhaus-Komplex. Das Equipment, welches hier zum Einsatz kommt, wurde ursprünglich für die Kollegin Heba Kadry (Björk, Ryuichi Sakamoto) konzipie
Beat German1 min read
Anhand Folgender Alben Könnt Ihr Einige Mix-Eigenschaften Selbst Nachhören Und Analysieren:
Dieses Album ist laut. Richtig Laut. Mit Loudness-Werten jenseits - 6 LUFS gehört es zu den lautesten Produktionen, die ich kenne. Allerdings ist gerade diese Lautheit hier nicht zufällig, sondern ganz bewusst als musikalisches Stilmittel eingesetzt.
Beat German3 min read
Test: Squarp Hermod+
Hermod+ ist ein vielseitiger Sequencer in Modulbauweise. Hermod+ profitiert von der Erfahrung des Herstellers mit Sequencern aus dem Vorgängerprodukt Hermod und den Hardware-Sequencern Pyramid und Hapax. Ein verbesserter Bildschirm, mehr Pads und auc

Related