WECHSELJAHRE

DIE INITIATION IN EINEN NEUEN LEBENSABSCHNITT

Die Wechseljahre. Ihre Wahrnehmung ist Dimmer noch tief geprägt von patriarchalen gesellschaftlichen Strukturen und dem dadurch entstandenen physischen Erleben der Frauen. Was aber wäre, wenn die Wechseljahre kein Fluch, keine Last oder Übel wären, sondern die Initiation in einen neuen Lebensabschnitt. Ein uraltes, von der Natur gewähltes Ritual, um die Frau in ihre Position als weise Frau einzuweihen? Denn im Kern sind die Wechseljahre einer der drei zentralen Momente, in denen die Natur der Frau den Übergang in eine neue Lebensphase beschert. Etwas, was Männer so übrigens nicht haben und deswegen kulturell geschaffen haben.

Die Blutung der Frau war schon immer ein Mysterium, bluten ohne zu verbluten. So wie die Menarche den Übergang der jungen Frau zur fruchtbaren Frau markiert, markieren die Wechseljahre den Übergang in die Phase der weisen Frau. Die Wechseljahre sind im wahrsten Sinne des Wortes eine Zeit des Wechsels. Noch heute wird in verschiedenen Teilen

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from WECHSELJAHRE

WECHSELJAHRE6 min read
Food Freedom - Deine Beziehung Zum Essen
Hast du schon mal darüber nachgedacht, wie es um deine Beziehung zum Essen steht? Bist du total verliebt, genussvoll vergeben oder ist es eher kompliziert, eine On-Off-Beziehung mit tollen ersten Dates und dann wird aber nie was Ernsthaftes draus? FO
WECHSELJAHRE4 min read
Kreative Freiheit
Zugegeben, ich werde das oft gefragt. Beim Vorstellen gleich nach dem Namen und wo kommst du her, kommt ganz klar: „Was machst du beruflich?“ Makeup Artist, Visagist, egal wie ich mich vorstelle, die Frage, „Wie bitte?“, kommt gleich danach. Nicht nu
WECHSELJAHRE6 min read
Frei Von Wechseljahres-beschwerden
„Nein, danke. Auf keinen Fall. Kenne ich schon, muss ich nicht mehr haben.“ Das Schöne daran, nicht mehr in den 20ern oder 30ern zu sein, ist die Freiheit, „Nein“ zu sagen. Die Freiheit, zu gehen, wann ich möchte oder gar nicht erst hinzugehen. Diese