MacLife German

Apple Watch ohne iPhone nutzen

Die erste Apple Watch war zum Verkaufsstart anno 2015 nicht viel mehr als eine Art kleiner Zweitbildschirm für das iPhone. Erst über die vergangenen Hardware-Generationen hinweg emanzipierte sich Apples Smartwatch – nicht zuletzt dank immer mehr eigener Prozessorleistung. Mehr und mehr Apps sind autark auf der Computeruhr lauffähig, die mit der Apple Watch Series 3 hinzugekommene Modellvariante „GPS + Cellular“ ist dank eigenem Mobilfunkmodul sogar ohne Smartphone in der Nähe jederzeit online.

Dennoch: Bislang musste jeder Apple-Watch-Träger ein eigenes iPhone besitzen, denn nur mithilfe eines Apple-Smartphones lässt sich die Watch aktivieren, einrichten und somit letztlich verwenden. Mit der in watchOS 7 hinzugekommenen Familienkonfiguration ändert sich

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from MacLife German

MacLife German2 min read
Die elektronische Patientenakte
Viele verwechseln die elektronische Patientenakte (ePA) viele mit dem E-Rezept. Dabei stellt sie ein fast noch ambitionierteres Projekt des Bundesgesundheitsministeriums und der Gematik als Betreibergesellschaft dar. Stell sie dir wie einen Ordner mi
MacLife German2 min read
Hardware für OpenAI
Als kreativer Kopf hinter ikonischen Apple-Produkten wie dem iMac und iPhone – und der Maus, die auf dem Rücken liegend aufgeladen wird – verließ Jony Ive vor fünf Jahren das Unternehmen. Seitdem macht der Designer immer mal wieder mit seinen Projekt
MacLife German1 min read
Lokale KI-Sprach-modelle Auf Dem IPhone
Apple scheint Fortschritte zu machen, neue KI-Funktionen wie Chatbots effizient auf iPhones und anderen Geräten mit begrenztem Speicher und begrenzter Rechenleistung laufen zu lassen. Forscher bei Apple haben zwei neue wissenschaftliche Papiere verfa

Related Books & Audiobooks