NaturApotheke

Brunnenkresse: Gesunde Schärfe

die Brunnenkresse ist eine immergrüne, krautige Wasserpflanze, sie gehört zur Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicaceae). Neben der Echten Brunnenkresse (Nasturtium officinale) ist die Kleinblättrige Brunnenkresse (Nasturtium microphyllum) weit verbreitet. Ursprünglich beheimatet ist sie vermutlich in Südosteuropa und Westasien. Da die Echte Brunnenkresse klares, sauberes Wasser braucht, ist sie wegen der zunehmenden Umweltverschmutzung eher selten zu finden. Daher wird sie inzwischen vielerorts angebaut.

BRUNNENKRESSE LIEBT KLARES WASSER

Wie ihr Name bereits sagt, liebt sie es nass. Wir finden die Brunnenkresse, die auch Bachsenf oder

You’re reading a preview, subscribe to read more.

More from NaturApotheke

NaturApotheke4 min read
Begegnung im Jetzt
Wir leben in einer Zeit vielfältiger Belastungen und es kommen ständig neue hinzu. Da braucht es manchmal etwas Hilfestellung, um sich wieder zu sortieren, manch eine alte Last hinter sich zu lassen und mit neuer Energie und Zuversicht weiterzumachen
NaturApotheke1 min read
Gesundheitsmeditation Für Den Winter
Im Winter spüren wir oft einen Mangel an Vitalität, der unser körperliches und geistig-seelisches Wohlbefinden vermindern kann. Die folgende Meditation hilft uns dabei, hierfür einen Ausgleich zu schaffen. Mach es dir bequem. Schließe die Augen. Atme
NaturApotheke5 min read
Meerrettich: Gesunde Schärfe
Ursprünglich beheimatet ist der Meerrettich (Armoracia rusticana) in Südosteuropa. Etwa seit dem 12. Jhd. wird er in Mitteleuropa kultiviert. Über die Klostergärten fand die scharfe Wurzel ihren Weg bis in die Bauerngärten. Auch nahe feuchter Wiesen,

Related